Edersee Barsch Guiding Angeln
www.ederseebarsch.de
www.barsch-guiding.de

 

 

Angeln auf Barsch am Edersee! 

 

 

 Herzlich Willkommen

auf

 

www.ederseebarsch.de

 

 

 

"Fischen mit Stefan"

   

 

Großbarsch

 

Angeltouren  

 

Auf Großbarsch am Edersee

 

Auf meiner Homepage möchte ich mich und meine Angelmethode auf die Großbarsche des Edersees vorstellen. Mein Name ist Stefan Mayer. Ich fische seit nun mehr 5 Jahren gezielt auf Barsche im Edersee.  

Nachdem ich in den ersten beiden Jahren immer mal wieder auch Barsche mit einer Länge von 40 – 45 cm fangen konnte, habe ich die verschiedensten Methoden ausprobiert um gezielt die Großbarsche zu fangen. Im Jahr 2011 war es dann endlich soweit und ich konnte meinen ersten Ü50 Barsch fangen. Seitdem bin ich mit dem Großbarschvirus infiziert. Nach und nach konnte ich meine Methoden ausbauen und verbessern. Mittlerweile gelingt es mir gezielt die Großbarsche im Edersee  zu fangen. Die Stückzahl der von meinem Boot aus gefangenen Ü40 Barsche lag in 2013,2014 und auch in 2015 im guten dreistelligen Bereich. Insgesamt konnte ich in den vergangenen Jahren auch insgesamt sieben Ü50 Barsche zu einem Bootsausflug überreden.  

So haben auch bekannte und befreundete Angler, die mich auf meinen Angeltouren begleitet haben, ihren Großbarsch gezielt mit meinen speziellen Angelmethoden fangen können.

 

Nun möchte ich gern die Faszination der Großbarschangelei auch an andere Angler weitergeben.

 

Mit dem Boot werde ich mit der Methode des pelagischen Vertikalfischens, je nach Wassertemperatur, von etwa Mitte Mai bis Ende Oktober gezielt die Großbarsche im  Freiwasser  beangeln.

Wer mit mir zum Fischen fahren möchte sollte auch immer eine Portion Nervenstärke mitbringen, wenn ich z.B. gelegentlich an einem Schwarm raubender Oberflächenbarsche einfach vorbeifahre. Gefischt wird in der Regel Vertikal mit der DS Montage, mit Gummifischen am Bleikopf, Zockern oder Spinnern, im Backtrolling.  

 

Sollte es mir einmal nicht gelingen die großen Freiwasserbarsche ausfindig zu machen  werden wir natürlich auch auf, mir gut vertraute und altbekannte Methoden, zurückgreifen.

TL 

 

 

 

 

 

 

 

22484